Erziehung und Beratungen > FÜR FAMILIEN

 

Systemisch-integrative Paar- und Familientherapie

 

Die systemisch-integrative Paar- und Familientherapie hat das Gesamtwohl des Paares/der Familie zum Ziel. Jedes Mitglied ist wichtig. Bereits kleine Veränderungen können das Klima erheblich verbessern und angespannte Situationen entschärfen.

Probleme werden als Schwierigkeiten gesehen, für die noch nicht die richtige Lösung gefunden wurde.

In der Therapie geht es demzufolge darum, gemeinsam neue Lösungen für bestehende Schwierigkeiten zu finden.

 

 

Solange man sich verändern kann,

braucht man keine Angst vor dem Leben zu haben!